Evangelische Stiftung Volmarstein

Evangelische Stiftung Volmarstein

Seit 1904 ist die Evangelische Stiftung Volmarstein in der Körperbehinderten- und Krankenpflege tätig und betreut pro Jahr mehr als 3.000 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Im Mittelpunkt der finanziellen Förderung durch die Hans-Grünewald-Stiftung steht das 1968 errichtete Oscar-Funcke-Haus, benannt nach dem Hagener Industriellen und Politiker Oscar Funcke (1885-1965). In dem Jugendwohnheim werden etwa 90 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen drei und 25 Jahren mit körperlichen oder mehrfachen Behinderungen betreut und nach modernsten pädagogischen und medizinischen Methoden z.B. im Bewegungsbad gefördert. Zukünftig wird sich die finanzielle Förderung auch auf das Hans-Grünewald-Haus fokussieren, das derzeit gebaut wird.